Multiplikatorschulungen

Vom POLISCAN Anwender zum Ausbilder in nur 4 Tagen

Die POLISCAN Multiplikatorschulungen richten sich an Personen, die bereits Erfahrung in der Bedienung der Messgeräte besitzen und die Berechtigung erlangen möchten, selbstständig Anwender auszubilden.

Der Schwerpunkt der Multiplikatorschulungen liegt besonders auf der Vermittlung und dem Training von didaktischen und methodischen Fähigkeiten. Hierdurch werden dem zukünftigen Multiplikator alle notwendigen Werkzeuge an die Hand gegeben, um seine eigenen Schulungen erfolgreich und motivierend durchführen zu können. In den Multiplikatorschulungen wird jeweils das gesamte Zubehör für einen Einsatzbereich thematisiert. So gehören zur Mobilschulung auch WLAN und die abgesetzte Kamera dazu, bei stationär sind es der KomPC sowie die Rotlichtüberwachung.

Die Zertifizierung kann sowohl einzeln für den mobilen oder stationären Betrieb als auch in Kombination für beide Einsatzbereiche durchgeführt werden. Die Schulungsberechtigung ist 3 Jahre gültig und kann anschließend durch den Besuch weiterer Schulungen verlängert werden.

Für alle drei Einsatzbereiche (mobil, stationär, kombi) bieten wir Ihnen die unten stehenden Schulungstermine an. Verwenden Sie bei Interesse an diesen bitte das rechts stehende Anmeldeformular. Darüberhinaus können wir auch individuelle Multiplikator-Schulungen in Wiesbaden für Sie anbieten. Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter psschulung(at)vitronic.com.

Schulungstermine Multiplikatorenschulung:

Mobil: 24. bis 26. April 2018
Kombi-Schulung:   24. bis 27. Juli 2018
Stationär: 16. bis 17. Oktober 2018


Weitere Schulungstermine können individuell vereinbart werden!

Inhalte:

  • Vermittlung methodischer und didaktischer Fähigkeiten für Theorie und Praxis
  • Vorbereitung auf die eigenständige Durchführung von POLISCAN-Schulungen des entsprechenden Einsatzbereiches (mobil, stationär oder kombi)
  • Unterschiede und Vorteile verschiedener Präsentationsmethoden
  • Präsentationstraining in Kleingruppen
  • Feedback-Methoden
  • Technik-Update und –Vertiefung angepasst auf den Einsatzbereich (mobil oder stationär)
  • Organisatorische Hinweise zum Ablauf von Anwenderschulungen
  • Vorstellung der Schulungsunterlagen
  • Schriftliche und praktische Leistungsüberprüfung

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Anwenderschulung für den entsprechenden Einsatzbereich (mobil und/oder stationär)
  • Mindestens 6 Monate Messpraxis
    --> Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Messprinzip
  • Interesse und Freude an der Wissensvermittlung und Schulungsdurchführung

Hinweise:

Schulungsort:  Wiesbaden
Schulungsgröße: Mindestens 4, maximal 6 Teilnehmer
Terminbestätigung:  Die Termine werden jeweils spätestens 3 Wochen vor dem Termin schriftlich bestätigt. Sollte bis dahin die Mindestteilnehmerzahl nicht zustande kommen, können wir die Schulung leider nicht anbieten.
Schulungsdauer: Stationär: 2 Tage á 8 UE = 16 UE
Mobil: 3 Tage á 8 UE = 24 UE
Kombi: 4 Tage á 8 UE = 32 UE

Katrin Woske

Service Assistenz POLISCAN

  Schreiben Sie uns
+49 611 7152 688

Jetzt anmelden!




Straßenverkehr: VITRONIC-Systeme mit moderner Laser-Technologie sorgen für mehr Sicherheit.