Anwenderschulungen

POLISCAN Anwenderschulungen - Perfektes Training
für jeden Einsatzbereich

Die POLISCAN Anwenderschulungen richten sich an Personen, die mit der Inbetriebnahme und der Bedienung der POLISCAN Messgeräte und -anlagen beauftragt sind oder werden. Die Teilnehmer sind sowohl Benutzer ohne bisherige Erfahrungen mit POLISCAN als auch bereits geschultes Fachpersonal zur Auffrischung des Wissens.

Um den unterschiedlichen Anforderungen und Gerätekomponenten gerecht zu werden, bietet VITRONIC Basis- und Aufbaumodule an. Die drei Basismodule, Mobil, Stationär und Kombi können mit den Aufbaumodulen WLAN, Trailer oder abgesetzte Kamera für den mobilen sowie Com-PC oder Rotlicht für den stationären Einsatzbereich ergänzt werden. Dies kann im Rahmen einer zusammenhängenden Schulung oder einer einzelnen Aufbauschulung stattfinden.  

Zusätzlich zu den in Wiesbaden angebotenen Schulungen (Termine siehe unten) bieten wir Ihnen gerne auch individuelle Kombinationen der angebotenen Schulungsmodule an oder führen diese in Räumlichkeiten Ihrer Wahl durch.


Termine für mobile Schulungen:

07. bis 09. August 2018
04. bis 06. September 2018 (inkl. WLAN) (bereits ausgebucht)
09. bis 11. Oktober 2018
06. bis 08. November 2018 (inkl. WLAN)
04. bis 06. Dezember 2018

Termine für stationäre Schulungen:

19. bis 20. Juni 2018 (inkl. Com-PC und Rotlicht)
17. bis 18. Juli 2018
21. bis 22. August 2018 (inkl. Com-PC und Rotlicht)
18. bis 19. September 2018 (inkl. Com-PC und Rotlicht)
23. bis 24. Oktober 2018
20. bis 21. November 2018

Hinweise:

Schulungsort:  Wiesbaden
Schulungsgröße: Mindestens 3, maximal 5 Teilnehmer
Terminbestätigung:Die Termine werden jeweils spätestens
3 Wochen vor dem Termin schriftlich bestätigt.
Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl
können wir die Schulung leider nicht durchführen.
Schulungsdauer:Mobil inkl. WLAN:
        2,5 Tage á 8 UE = 20 UE
Stationär inkl. Com-PC und Rotlicht:
        2 Tage á 8 UE = 16 UE

Inhalte:

  • Vorstellung der Gerätekomponenten für den jeweiligen Einsatzbereich
  • Aufbau und Funktion des POLISCAN FM1
  • Auswahl und Anforderung an Messplätze (bei mobilem Betrieb)
  • Messen mit dem POLISCAN FM1
  • Falldokumentation und Datenübertragung
  • Eichung
  • Wartung und Pflege der Komponenten
  • Fahrzeugausbau (bei mobilem Betrieb)
  • Schriftliche Leistungsüberprüfung

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Keine

Bettina Kühn

Vertriebsassistenz POLISCAN DACH

  Schreiben Sie uns
+49 611 7152 173




Straßenverkehr: VITRONIC-Systeme mit moderner Laser-Technologie sorgen für mehr Sicherheit.
socialsharing