Das “Kein-Brücken”-Mautsystem: TOLLCHECKER ROADSIDE

TOLLCHECKER ROADSIDE ist eine innovative Alternative zur Brückenkonstruktion bei der Bemautung von Straßen mit weniger Fahrspuren. Das patentierte System wird seitlich der Straße installiert und beinhaltet alle Komponenten und Sensoren in einem kompakten, formschönen und leicht zu wartenden Gehäuse.

Vorteile

  • Hochauflösende optische Klassifizierung bei Tag und Nacht dank gleichmäßiger Ausleuchtung
  • Automatische Kennzeichenlesung Front und Heck
  • V2I-Kommunikation (z.B. RFID, DSRC)
  • Einfache Installation, wartungsfreundlich dank kompaktem, modularem Design
  • Nutzbar für alle Free-Flow-Mautanwendungen

TOLLCHECKER ROADSIDE nutzt ein optisches Identifizierungs- und Klassifizierungsverfahren, das seitlich der Straße installiert wird.
TOLLCHECKER ROADSIDE nutzt ein optisches Identifizierungs- und Klassifizierungsverfahren, das seitlich der Straße installiert wird.

Seitlich installierte Mautüberwachung - eine clevere Lösung

TOLLCHECKER ROADSIDE bietet alle Funktionalitäten eines modernen Free-Flow-Mautsystems. Die Fahrzeugidentifikation erfolgt über leistungsstarke automatische Kennzeichenlesung (AKLS). Je nach Anforderung lässt sich das System zusätzlich mit einer Vehicle-to-Infrastructure (V2I) Komponente nach RFID- oder DSRC-Standard ausstatten.

Zur Fahrzeugklassifikation nutzt TOLLCHECKER ROADSIDE modernste Bildverarbeitungstechnologie.

Mittels hochaufgelöster Bilder können die Fahrzeugabmessungen (Länge, Breite und Höhe), die Anzahl der Achsen und das Vorhandensein von Anhängern oder Aufbauten bestimmt werden. Darüber hinaus ist optional das Lesen von Fahrzeugmarkierungen wie Gefahrgutplaketten oder anderer Beschriftungen möglich.

Alle Sensordaten werden automatisch vor Ort analysiert und zu einem vollständigen Datensatz je Fahrzeugdurchfahrt zusammengefasst. Dieser kann mit bestehenden Datenbanken abgeglichen oder für die Abrechnung weiterverarbeitet werden. Damit ist TOLLCHECKER ROADSIDE in der Lage, alle aktuellen Free-Flow-Mautanwendungen zu unterstützen.

Kompaktes, wartungsfreundliches Gehäuse

Zur einfachen Installation und Wartung ist das neue System in das CITY DESIGN HOUSING von VITRONIC integriert. Im Vergleich zu aufwendigeren Brückenkonstruktionen kann das vorkonfigurierte System mit minimalen Erdarbeiten aufgebaut werden. Weitere Highlights sind eine drahtlose 4G-Anbindung sowie eine Videoüberwachung und ein elektronisches Zwei-Wege-Schließsystem.

Ihr Ansprechpartner

Matthias Prick


Head of Tolling Sales



Sie möchten mehr über unsere Lösungen und Services erfahren?

oder rufen Sie uns an unter
+49 611 7152 308


Vertriebsstandorte weltweit


 

Nur in Englisch erhältlich:


 
 
 

Im VITRONIC-Newsletter informieren wir Sie über Firmennews, Branchen- und Produktneuheiten und
halten Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Messen- und Veranstaltungen.

Ihr Vorteil als Newsletter-Abonnent

Wenn Sie als registrierter Benutzer eingeloggt sind, haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle
geschützten Dokumente.

VITRONIC Newsletter abonnieren