Mauterhebung und Mautkontrolle

Mauterhebung und Mautkontrolle im fließenden Verkehr

Nie mehr anhalten zur Mautentrichtung  – mit den VITRONIC-Mautlösungen für  den fließenden Verkehr gehören Mautstationen der Vergangenheit an. Bei dieser auch Multi-Lane Free-Flow (MLFF) genannten Technologie erfolgt die Abrechnung der Straßennutzungsgebühr bei normaler Fahrtgeschwindigkeit und damit völlig reibungslos für alle Verkehrsteilnehmer. VITRONIC war weltweit der Pionier dieser Technologie. So erfolgte bereits 2003 die erste flächendeckende Installation für die deutsche Autobahnmaut für LKWs.

Auf einen Blick

  • Mauterhebung und/oder -kontrolle ohne Eingriff in den Straßenverkehr
  • Überwachung mehrerer Fahrspuren und Fahrtrichtungen mit einer einzelnen Mautbrücke
  • Automatische Detektion, Identifikation und Klassifikation von Fahrzeugen
  • Geeignet für unterschiedliche Straßentypen wie Autobahnen oder Landstraßen
  • Stationärer, semistationärer und mobiler Einsatz möglich
  • Variable Mauterhebung via GPS, DSRC, Video oder Klassifizierung
  • Kompatibel zu gängigen Standards wie EETS (European Electronic Toll Service)
Mauterhebung und Mautkontrolle im fließenden Verkehr

Geeignet für alle Mautanwendungen

Das Design des MLFF-Maut-Systems von VITRONIC ermöglicht eine Vielzahl von Mautanwendungen bei minimalen Kosten für Installation und Wartung: Egal ob Mauterhebung, Mautkontrolle oder beides, VITRONIC stellt die passenden, auf einer gemeinsamen Plattform basierenden Technologien zur Verfügung. Durch die kompakte Bauweise können dabei alle Systemkomponenten auf einer einzelnen Mautbrücke installiert werden. 

Fahrzeuge werden unabhängig von Geschwindigkeit und Verkehrsaufkommen automatisch erfasst, identifiziert und klassifiziert. Auf Basis dieser Informationen unterstützt das System alle gängigen Mauterhebungen, beispielsweise satellitengestützt über GPS, via Kommunikation mit On-Board-Units in den Fahrzeugen per DSRC (Dedicated Short Range Communication), Video-Tolling mit Kennzeichenerkennung oder anonym über die Klassifikation des Verkehrsteilnehmers. Durch vereinfachte Schnittstellen lässt sich die Lösung außerdem in vorhandene Backoffice-Strukturen einbinden.

Weltweit bewährt

Seine Flexibilität und Leistungsfähigkeit hat die VITRONIC-Technologie in zahlreichen Mautanwendungen weltweit bewiesen. Neben TollCollect in Deutschland setzen unter anderem auch der australische Straßenbetreiber Queensland Motorways und die französische Ecomouv`auf VITRONIC für ihre Mautsysteme.

Ihr Ansprechpartner

Matthias Prick


Head of Tolling Sales



Sie möchten mehr über unsere Lösungen und Services erfahren?

oder rufen Sie uns an unter
+49 611 7152 308


Vertriebsstandorte weltweit


 

TOLLCHECKER FREEFLOW

Automatisierte Mautberechnung und Mautkontrolle in fließendem Verkehr mit TollChecker freeflow


TOLLCHECKER FREEFLOW ermöglicht eine automatisierte Mautberechnung und Mautkontrolle in fließendem Verkehr über beliebig viele Spuren in jede Richtung von einer einzelnen Mautbrücke aus.

TOLLCHECKER AUDIT

Unabhängige Performance-Messung bestehender Mautsysteme mit TOLLCHECKER AUDIT


TOLLCHECKER AUDIT liefert belastbare Kennzahlen zur Prüfung von bestehenden Mautsystemen und Evaluation geplanter Projekte.

TOLLCHECKER CITY

TollChecker city - automatische Kennzeichenlesung (AKLS) mit lasergestützter Fahrzeugerfassung


TOLLCHECKER CITY ist ein flexibles kamerabasiertes Mautsystem für den fließenden Stadtverkehr, das robuste automatische Kennzeichenlesung (AKLS) mit lasergestützter Fahrzeugerfassung kombiniert.


 
 
 

Nur in Englisch erhältlich:


 
 
 

 
 
 

Im VITRONIC-Newsletter informieren wir Sie über Firmennews, Branchen- und Produktneuheiten und
halten Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Messen- und Veranstaltungen.

Ihr Vorteil als Newsletter-Abonnent

Wenn Sie als registrierter Benutzer eingeloggt sind, haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle
geschützten Dokumente.

VITRONIC Newsletter abonnieren