Der POLISCAN FM1 lässt Temposündern keine Chance, denn er erfasst deutlich mehr Geschwindigkeitsverstöße als andere Systeme der Verkehrsüberwachung.

POLISCAN FM1 –
lässt Rasern keine Chance


POLISCAN FM1 setzt Maßstäbe in puncto Präzision und Effizienz. Dank variabler Messstrecke verfolgt das System Raser über den gesamten Messbereich und dokumentiert am perfekten Fotopunkt. Damit erfasst POLISCAN FM1 deutlich mehr Geschwindigkeitsverstöße – und lässt Temposündern keine Chance.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Kampagne POLISCAN FM1

Kampagne POLISCAN FM1
  • Variable Messstrecke und optimaler Fotopunkt

    Der POLISCAN FM1 ist das einzige System, das mit einem dynamischen Messverfahren arbeitet. Damit ermittelt der POLISCAN FM1 Geschwindigkeitsverstöße zuverlässig auch bei zeitweiser Verdeckung durch andere Verkehrsteilnehmer. Darüber hinaus berechnet das System den perfekten Fotopunkt für jeden Verstoß abhängig vom Verkehrsszenario und löst bei optimalem Sichtfeld aus. Das bedeutet mehr verwertbare Dokumentation und weniger Chancen für Raser zu entkommen.

  • Kompaktes Messsystem mit neuem Zubehör

    Zeit, die für den Aufbau eingesetzt werden muss, ist Zeit, die in der Verkehrsüberwachung fehlt. Deshalb wurde der POLISCAN FM1 für einen einfachen und schnellen Einsatz entworfen. Die gesamte Mess- und Dokumentationstechnologie ist in einem kompakten Gehäuse verbaut – ohne Racks oder zusätzlichen Witterungsschutz. Auch beim Zubehör setzt der POLISCAN FM1 neue Maßstäbe: weniger Kabel und der Einsatz von gewichtssparender Lithium-Ionen-Batterie-Technik (LIBOX) erleichtern Auf- und Abbau und den Einsatz an der Straße.

  • Der POLISCAN FM1 lässt Temposündern keine Chance, denn er erfasst deutlich mehr Geschwindigkeitsverstöße als andere Systeme der Verkehrsüberwachung.

    Ein Messsystem – viele Anwendungen

    Der neue POLISCAN FM1 ist erstmalig als ein System für alle Einsatzszenarien und Plattformen verwendbar – stationär, semistationär & mobil.
    Zudem ist er für die Überwachung von Geschwindigkeitsverstößen, für Rotlichtüberwachung und die Überwachung von Durchfahrtsverboten zugelassen. Mit seinem innovativen Messverfahren kann das System diese Anwendungen alle gleichzeitig ausführen. Damit ist es möglich, mehrere Gefahren für Straßenverkehr und Anwohner mit einem einzigen Überwachungssystem zu entschärfen.

  • 1

    Stationäre Überwachung aus der Säule

    Die POLISCAN-Säule besteht aus drehbaren Segmenten und beherbergt bis zu zwei Messsysteme und Blitzgeräte. Dies ermöglicht eine flexible Überwachung in beide Richtungen vom Mittel- oder Seitenstreifen.

    POLISCAN FM1 stationär
  • 2

    Semistationäre Überwachung - ENFORCEMENT TRAILER

    Der vandalismusgeschützte ENFORCEMENT TRAILER ermöglicht eine autonome Geschwindigkeitsüberwachung an Gefahrenstellen, ohne Anforderungen an die lokale Infrastruktur und bis zu fünf Tage am Stück.

    Semistationäre Geschwindigkeitsüberwachung mit dem Trailer
  • 3

    Mobile Überwachung dank InCar-Installation

    Für eine mobile Überwachung kann der POLISCAN FM1 im Fahrzeug installiert werden – im Heck, in der Front oder seitlich. Dies bietet ein Plus an Flexibilität und Bedienkomfort für die Messbeamten.

    POLISCAN FM1 im Fahrzeug
  • 4

    Mobile Überwachung mittels Stativ

    Der FM1 ermöglicht im Stativbetrieb eine unauffällige Geschwindigkeitsmessung vom Straßenrand bei nicht-aufmerksamen Messbetrieb. Der einfache Aufbau lässt größte Einsatzflexibilität zu.

    Der POLISCAN FM1 lässt Temposündern keine Chance, denn er erfasst deutlich mehr Geschwindigkeitsverstöße als andere Systeme der Verkehrsüberwachung
Alt-Text Bild


Kompakter, flexibler, effizienter

Maximale Flexibilität: Stationärer, semistationärer und mobiler Einsatz
Autonomer Betrieb: Vollautomatisierte Verkehrsüberwachung
Hohe Messgenauigkeit: Variable Messstrecke und Fotopunkt
Mehrspurfähigkeit: Überwachung mehrerer Fahrzeuge auf unterschiedlichen Spuren
Fahrzeugidentifikation: Erkennung und Unterscheidung zwischen Fahrzeugklassen
Schnellere Konfiguration: Intuitive Touchscreen-Oberfläche vereinfacht Justierung
Nichtinvasive Messtechnik: Keine Sensoren im Straßenbelag notwendig


AUF EINEN BLICK

POLISCAN FM1 – die nächste Generation der Verkehrsüberwachung

Lückenlose Verkehrsüberwachung

Verdeckungsproblematik durch dynamisches Messverfahren und optimalen Fotopunkt entschärft

Volle Flexibilität an der Straße

Ein System für stationären, semistationären und mobilen Einsatz in der Verkehrsüberwachung

Einfach in der Anwendung

Kompaktes Design und durchdachtes Zubehör vereinfachen den täglichen Messbetrieb

TECHNISCHE DATEN

Erfassungsbereich bis ca. 75 m
Geschwindigkeitsmessbereich 10 – 320 km/h
Geschwindigkeitsüberwachung Mehrzielfähig, gleichzeitige Messung mehrerer Fahrzeuge möglich
Überwachungsbereich bis zu 4 Fahrspuren; Front- oder Heckmessung
Kameras 2 hochauflösende Matrixkameras, Standardauflösung jeweils 6 Megapixel, schwarz-weiß
Blitzeinheit Rotlicht-Blitz, optional: nicht sichtbarer Infrarot-Blitz
Messwertaufnehmer LIDAR-Sensor, augensicher, Laserklasse 1
Bedienerschnittstelle Verschlüsselte Kommunikation zur Benutzeroberfläche auf externer Bedieneinheit
Gerätedisplay 3,2-Zoll TFT-Farbdisplay mit Touchscreen
Beweisfotografie Digitales Foto von Fahrzeug und Kennzeichen
1 oder 2 hochauflösende 12-bit-Fotos pro Fall, verlustfreie Speicherung
Typische Fallgröße: 3 – 6 MBytes
Abmessungen der Messeinheit 230 × 263 × 263 mm (L × B × H)
Abmessungen der Blitzeinheit 238 × 173 × 173 mm (L × B × H)
Gewicht der Messeinheit 9,6 kg
Gewicht der Blitzeinheit 4,8 kg
Betriebsspannung 12 V Gleichstrom
Leistungsaufnahme Max. 60 W (5 A/12 V), durchschnittlich 40 W oder geringer
Empfohlener Außentemperaturbereich Im Betrieb: –40 °C bis +60 °C
Bei Inbetriebnahme: –25 °C
Mit Lüftereinheit höhere Außentemperaturen möglich
Luftfeuchtigkeit 5 – 90 %, nicht kondensierend
Schutzklasse IP65

KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

WOLFGANG LANG

Leiter POLISCAN Vertrieb Deutschland Ansprechpartner BW, BY

KONTAKTIEREN

TORSTEN KLINKE

POLISCAN Vertrieb
Ansprechpartner HB, HH, NI, SH

KONTAKTIEREN

TOMMI SAVIC-HOFER

POLISCAN Vertrieb
Ansprechpartner NRW, RP, SL

KONTAKTIEREN

RAINER SMETAN

POLISCAN Vertrieb
Ansprechpartner HE

KONTAKTIEREN

STEFFEN KÜHN

POLISCAN Vertrieb
Ansprechpartner BE, BB, MV, SN, ST, TH

KONTAKTIEREN