Pressemitteilung Verkehrstechnik

27.03.2018

VITRONIC und SWARCO NEDERLAND machen gemeinsame Sache

VITRONIC und SWARCO NEDERLAND erweitern Netzwerk von Vertriebs- und Servicezentren

Wiesbaden, 13.03.2018 – Im Rahmen der diesjährigen Intertraffic Amsterdam freut sich VITRONIC, die Partnerschaft mit SWARCO NEDERLAND bekannt zu geben.
SWARCO NEDERLAND, mit Sitz in Lijnden bei Amsterdam, wird künftig für den Vertrieb und Service der POLISCAN-Produkte von VITRONIC in den Niederlanden verantwortlich sein.
Mit der POLISCAN-Produktfamilie bietet der Spezialist für industrielle Bildverarbeitung nationalen Behörden und privaten Dienstleistern Systeme zur Geschwindigkeitskontrolle, zur Überwachung von Rotlichtverstößen und zur automatischen Kennzeichenlesung.

„Wir freuen uns, mit SWARCO NEDERLAND einen langjährigen und zuverlässigen Partner gefunden zu haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, unterstreicht Boris Wagner, Director Sales Traffic Technology Division, VITRONIC. Die beiden Unternehmen VITRONIC und SWARCO GROUP sind bereits gemeinsam erfolgreich im Verkehrsüberwachungsbereich in Skandinavien tätig. Die fruchtbare Zusammenarbeit begann 2012.

Das POLISCAN FM1 System zur Geschwindigkeitsüberwachung ist seit Januar 2018 in den Niederlanden zugelassen. Es bietet mehr Sicherheit im Straßenverkehr nicht nur in Europa, sondern auch in Australien, Nordamerika und Asien.

Über VITRONIC
VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickelt innovative Produkte und spezialisierte Lösungen in den Wachstumsbranchen Industrie- und Logistikautomation sowie in der Verkehrstechnik.
Mit über 30 Jahren Erfahrung bietet VITRONIC ein einzigartiges Portfolio an Systemen und Software für bild- und sensorbasierte Qualitätsprüfung, Identifikation, Verkehrsüberwachung und Mauterhebung. Zu den Kunden zählen bekannte Unternehmen wie BMW, Daimler, DHL, UPS, IBM, Toll Collect, Fresenius und Sanofi, ebenso wie Ministerien und Behörden.

VITRONIC Systeme leisten einen wichtigen Beitrag, um höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Produktion von Automobil-, Photovoltaik- und Pharmaunternehmen sicherzustellen.
In Logistikzentren und an Frachtflughäfen weltweit übernehmen Auto-ID-Lösungen von VITRONIC die effiziente Erfassung und Integration von Sendungsdaten und sorgen damit für transparente Warenströme.
Für den Verkehrsbereich bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Technologien, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten und den Verkehrsfluss zu verbessern.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit rund 900 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Seine internationalen Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien sowie über ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern. Entwicklung und Produktion der VITRONIC-Systeme sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt. Im Jahr 2016 erzielte die Gruppe einen Umsatz von ca. 150 Mio. EURO.


Pressekontakt VITRONIC:
   
Dorothea Janß
Media Relations
Traffic Technology
Tel: +49 611 7152 7035
Dorothea.janss(at)vitronic.com

VITRONIC Dr.-Ing. Stein
Bildverarbeitungssysteme GmbH
Hasengartenstr. 14
D – 65189 Wiesbaden
Tel:    +49 611 7152 0
Fax:     +49 611 7152 133
   

Pressekontakt SWARCO NEDERLAND:

Freek van der Valk
Managing Director
Tel: +31 624755599
freek.vandervalk(at)swarco.com
www.swarco.com
SWARCO NEDERLAND BV
New Yorkstraat 14
1175RD Lijnden
Tel:    +31 20 4303040

   
   
   



socialsharing