Pressemitteilung Verkehrstechnik

News

Pressemitteilung teilen:


18.04.2017

Die „kleine Schwester“ der Berliner Siegessäule

POLISCAN RED+SPEED sorgt mit kombinierter Rotlicht- und Geschwindigkeitsüberwachung für mehr Verkehrssicherheit am Großen Stern in Berlin

Wiesbaden, 18.04.2017 – Der Große Stern mit der Siegessäule zählt neben dem Brandenburger Tor und dem Fernsehturm zu den bekanntesten Wahrzeichen Berlins. Fünf große Hauptverkehrsstraßen treffen hier aufeinander; zeitweise fahren wegen der äußeren zweispurigen Zu- und Abfahrten bis zu sechs Fahrzeuge nebeneinander. Geregelt wird der Verkehr über Ampelanlagen.

An diesem wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Bezirk Berlin-Mitte überwacht jetzt eine POLISCAN-Säule von VITRONIC den Hauptstadtverkehr. Das eingesetzte System POLISCAN RED+SPEED kombiniert die Überwachung von Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstößen bei allen Ampelphasen. Die Messung erfolgt laserbasiert (LIDAR) über alle Spuren des Kreisverkehrs und trägt somit der besonderen Verkehrssituation Rechnung. Das einzige in Deutschland zugelassene nicht-invasive System zur kombinierten Rotlicht- und Geschwindigkeitsüberwachung kommt dabei ohne Induktionsschleifen oder Piezosensoren im Fahrbahnbelag und somit ohne Verkehrsbehinderungen bei Installation und Instandhaltung aus.

Im Jahr 2016 rangierte der Große Stern mit 225 Verkehrsunfällen (2015: 275) auf Platz 4 der Top Ten der Berliner Unfallhäufigkeitspunkte mit Personenschäden.*

Aktuell kommen in Berlin insgesamt 13 stationäre Überwachungsanlagen von VITRONIC zum Einsatz, die Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstöße an besonders unfallbelasteten Kreuzungen und Einmündungen festhalten.

Pressekontakt:    
Sebastian Ramb
Tel: +49 611 7152 7031
Sebastian.ramb(at)vitronic.de

VITRONIC Dr.-Ing. Stein
Bildverarbeitungssysteme GmbH
Hasengartenstr. 14
65189 Wiesbaden
Tel: +49 611 7152 0
Fax: +49 611 7152 133

* Detaillierte Kennzahlen zur Verkehrsunfallstatistik entnehmen Sie der Publikation „Verkehrssicherheitslage 2016“ der Polizei Berlin unter www.berlin.de/polizei/aufgaben/verkehrssicherheit/verkehrsunfallstatistik/#lage