Pressemitteilung

18.11.2019

Vitronic erhält Aufträge zur Lieferung von 2.500 POLISCAN Systemen

Wiesbaden/Dubai, 15. November 2019 - Die VITRONIC Machine Vision Middle East in Dubai hat den Schwung Ihres zehnjährigen Firmenjubiläums genutzt und im zweiten Halbjahr 2019 Aufträge über 2.500 POLISCAN-Systeme verzeichnet. Die Bestellungen stammen aus verschiedenen Märkten in Middle East & Africa (MEA) und zeigen wieder einmal das Potenzial dieser Wachstumsregion für moderne Verkehrstechniklösungen.

Die größte Auslandsniederlassung des Wiesbadener Unternehmens sorgt heute in Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Oman, Marokko und Irak für Sicherheit im Straßenverkehr und die Reduzierung schwerer Unfälle. 6.000 Verkehrsüberwachungssysteme operieren derzeit in MEA nach deutschen Standards und unterstützen die Betreiber dabei, die Vision Zero zu verwirklichen. Ausschlaggebend für die Beauftragung von VITRONIC ist die Performance und Zuverlässigkeit der POLISCAN-Systeme. Die bewährte Technik ist aktuell weltweit im Einsatz und punktet mit individuell auf den Kunden und dessen Anforderungen zugeschnittenen Lösungen und Serviceangeboten. Auch die Erfahrung und Präsenz von VITRONIC in dieser Wirtschaftsregion ist ein wichtiges Kriterium für den Erfolg.



socialsharing