Kontakt    Impressum

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Newsletter Logistikautomation 01/2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

Big Data gehört in der Logistik schon heute zur Realität. Durch den rasant wachsenden Online-Handel entstehen immer komplexere Lieferketten – und die Datenmenge nimmt weiter zu. Gefragt sind ganzheitliche Lösungen, die Vernetzung und Transparenz weiter optimieren. Doch wie lassen sich diese Logistik 4.0-Projekte in der Praxis umsetzen?

Wenn Sie auf der Suche sind nach konkreten Lösungsansätzen, dann besuchen Sie uns doch auf einem der kommenden Branchentreffen. Näheres dazu in unserer aktuellen Newsletter-Ausgabe.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr VITRONIC Team.

Themenübersicht

Branchen-Termine: Besuchen Sie VITRONIC

Paris, Chicago oder Stuttgart? Im Frühjahr stehen drei wichtige Branchentermine vor der Tür. Wir präsentieren auf der SITL Paris und auf der LogiMAT in Stuttgart neue Lösungen und Produkte für die automatisierte Datenerfassung.

Beide Messen finden zeitgleich vom 14. – 16. März statt und stehen ganz im Zeichen der Digitalisierung und ihrer Bedeutung für die Logistik. Auch die Promat 2017 bietet zahlreiche Highlights und Trends rund um die Supply Chain. Besuchen Sie uns vom 3. – 6. April in Chicago und erfahren Sie mehr über Auto-ID-Lösungen, die Ihr Geschäft voran bringen.

Gerne können Sie vorab einen Termin vereinbaren, einfach per Email an events(at)vitronic.com.

VICAM 3S - Smart, schlank, synchronisiert

Digitalisierung in der Logistik beginnt bei der automatischen Erfassung und Weiterverarbeitung von Sendungsdaten. Hierfür braucht es intelligente Komponenten, die mehrere Funktionen in einem System vereinen und dadurch Prozesse vereinfachen und effizienter gestalten.

Die neue VICAM 3S ist die erste Generation smarter Zeilenkameras: ohne zusätzliche Rechnereinheit liefert sie beste Leseergebnisse.

Überzeugen Sie sich selbst – mehr Informationen hierzu erhalten Sie auf den kommenden Messen und auf unserer Website

VITRONIC stellt Demo-System in Japan vor

Die Vorteile vollautomatischer Datenerfassungssysteme kann man ab sofort beim japanischen VITRONIC Vertriebspartner Unitechnology live erleben. Das technische Vertriebsteam mit Sitz in Japans Metropolregion Nagoya kann bereits eine Erfolgsgeschichte beim Verkauf von VITRONIC Lösungen zur Industrieautomation an führende Autobauer und Tier one-Supplier aufweisen. Mit der Vorstellung des ersten VIPAC Demo-Systems zur automatischen Erfassung von Barcodes, Volumen und Gewicht bei Sendungen erweitert Unitechnology sein Portfolio mit umfassenden Auto-ID-Lösungen und Logistikservices für Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) und Logistikunternehmen in Japan.

Als der weltweit viertgrößte Wachstumsmarkt im Bereich eCommerce bietet Japan großes Potenzial. Wir freuen uns darauf, zusammen mit unserem Vertriebspartner, unsere Position auf diesem strategischen Markt zu stärken, indem wir wichtige Branchen, wie Automobilindustrie und jetzt auch die Logistik, mit integrierten Lösungen beliefern.

Nähere Informationen erhalten Sie von: Oliver.Grab(at)vitronic.com

Good Day Australia

Über zehn Jahre erfolgreich im Markt – unser Team in Melbourne hat seine Präsenz mit Lösungen für die Verkehrstechnik in Australien, Neuseeland und Südostasien kontinuierlich ausgebaut. Mit der Ernennung von Ed van Berkel zum neuen Geschäftsführer der VITRONIC Australia im Januar 2017 wird die Niederlassung diese Position stärken und weitere Marktsegmente erschließen:

Der Fokus liegt zunächst auf Logistik, weitere Bereiche der Industrieautomation sollen folgen. „Ich freue mich, in meiner neuen Rolle bei VITRONIC diese Wachstumspotenziale zu erschließen. Dabei wollen wir unsere Kundenbeziehungen weiter festigen und zeigen, welchen Mehrwert unsere Lösungen in der industriellen Bildverarbeitung bieten“, so Ed van Berkel.

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Hasengartenstraße 14
65189 Wiesbaden
Deutschland

Fon + 49 0611 7152 0
Fax + 49 0611 7152 133
www.vitronic.de
marketing@vitronic.com

Geschäftsführer:

Dr.-Ing. Norbert Stein, Gerhard Bär, Dr. Heiko Frohn, Birgitt Stein, Matthias Pörner, Daniel Scholz-Stein
Sitz: Wiesbaden, HRB Wiesbaden 6119
Redaktion: Daniel Scholz-Stein (V.i.S.d.P.)

Vernetzen Sie sich mit uns:
Folgen Sie uns in den sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden mit News aus der industriellen Bildverarbeitung oder erweitern Sie Ihr Netzwerk mit interessanten Kontakten.