Kontakt    Impressum

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Newsletter Logistikautomation 02/2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Logistik liegt uns am Herzen. Wie kaum eine andere Branche verbindet sie Digitalisierung, neue Technologien und Services mit Geschwindigkeit. Mit smarten Auto-ID-Systemen und Software unterstützen wir unsere Kunden auf diesem Weg – um mehr Transparenz herzustellen und den Waren- und Datenfluss zu beschleunigen. Durch neue Produkte und Entwicklungen setzen wir immer wieder Maßstäbe. Erfahren Sie mehr dazu in unserer aktuellen Newsletter-Ausgabe. Wir haben einige Themen für Sie zusammengestellt und freuen uns, Ihnen damit Einblicke in die VITRONIC-Welt zu geben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr VITRONIC Team.

Themenübersicht

Smart Logistics – Powered by the Auto-ID Solution

Mit zunehmender Komplexität digitaler Supply Chains steigen auch die Anforderung an die Datenerfassung und -verarbeitung. Smarte Lösungen sind gefragt, die einerseits einen hohen Automatisierungsgrad ermöglichen und andererseits zuverlässige Identifikation und Weiterverarbeitung von Sendungsdaten innerhalb knapper Zeitfenster sicherstellen. Hierfür bietet VITRONIC ein breites Portfolio an Produkten, Systemen und Software. Mit leistungsstarken Komponenten wie unserer neuen Zeilenkamera VICAM 3S setzen wir einmal mehr Maßstäbe für innovative Bildverarbeitungstechnologien, die Sie voran bringen.

Weiterlesen

Im Tigerstaat auf Erfolgskurs

VITRONIC baut seine Präsenz im wichtigen Wachstumsmarkt Südkorea weiter aus. Durch strategische Partnerschaften, etwa mit dem Technologie-Unternehmen ECA System, stärkt die Gruppe ihr internationales Netzwerk und gewährleistet reibungslose Abläufe bei der Planung und Implementierung von Kundenprojekten in der Logistik und im KEP-Geschäft.

So sicherten sich VITRONIC und ECA kürzlich einen bedeutenden Auftrag von CJ KorEx, Südkoreas führendem Logistik- und Paketdienstleister. Für das neue Verteilzentrum, das in Gonjiam in der Nähe von Seoul errichtet wird, stellt VITRONIC insgesamt 18 Auto-ID Systeme und 8 Videocoding-Stationen bereit. Auch für die Korea Post liefert VITRONIC ein weiteres kamerabasiertes Lesesystem, zur Erfassung von Sendungsdaten auf allen sechs Seiten von Paketen.

Nähere Informationen erhalten Sie von: Torben.Posert(at)vitronic.com

Lufthansa Cargo Hubs bekommen Auftrieb

VITRONIC Systeme sorgen bei der Lufthansa Cargo AG für intelligente Frachtabwicklung. An den beiden Drehkreuzen der Airline in Frankfurt und München, sowie am Standort New York JFK wurden bereits sieben Volumenscanner-Systeme in Betrieb genommen. Mit Abschluss der zweiten Projektphase folgen nun drei weitere Systeme, die an den Standorten Chicago, Los Angeles und Johannesburg das Gewicht und Volumen von Luftfrachtstücken automatisiert erfassen.

Nähere Informationen erhalten Sie von: Oliver.Grab(at)vitronic.com

Ein starkes Team: LYL und VITRONIC

VITRONIC und das spanische Ingenieursunternehmen LYL INGENIERÍA feiern dieses Jahr ihre erfolgreiche zehnjährige Partnerschaft. In enger Zusammenarbeit haben beide Unternehmen eine führende Position als Anbieter von ganzheitlichen Auto-ID-Lösungen für Logistik- und KEP-Unternehmen im spanischen Markt erreicht. In den nächsten Jahren liegt der Fokus auf den aufstrebenden Märkten Lateinamerikas. So hat LYL ein Projekt in Brasilien realisiert und das landesweit größte Paketzentrum mit VITRONIC Systemen ausgestattet. Die kamerabasierten Lesesysteme erfassen dort Barcodes und 2D-Codes und sorgen zusammen mit Video-Coding-Stationen für hohen Durchsatz und Prozesssicherheit.

Nähere Informationen erhalten Sie von: Torben.Posert(at)vitronic.com

Alle Daten global im Blick

Digitalisierung heißt neue Herausforderungen meistern – schließlich wächst das Datenvolumen ebenso wie die Anzahl der Sendungen, die täglich in Verteilzentren der Paketdienste sortiert werden. Um auf globaler Ebene eine durchgängige Datenbasis abbilden zu können, bietet VITRONIC seinen Kunden mit VIPAC GLOBAL ARCHIVE eine neue Rundum-Lösung.

Die Software verknüpft Systeme aller Standorte miteinander und archiviert sämtliche Objekt- und Bilddaten in einem globalen Archivsystem. Dadurch sind system- bzw. standortübergreifende Statistiken und Prozessanalysen sowie die weltweite Verfolgung von Objekten möglich.

Weiterlesen

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Hasengartenstraße 14
65189 Wiesbaden
Deutschland

Fon + 49 0611 7152 0
Fax + 49 0611 7152 133
www.vitronic.de
marketing@vitronic.com

Geschäftsführer:

Dr.-Ing. Norbert Stein, Gerhard Bär, Dr. Heiko Frohn, Birgitt Stein, Matthias Pörner, Daniel Scholz-Stein
Sitz: Wiesbaden, HRB Wiesbaden 6119
Redaktion: Daniel Scholz-Stein (V.i.S.d.P.)

Vernetzen Sie sich mit uns:
Folgen Sie uns in den sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden mit News aus der industriellen Bildverarbeitung oder erweitern Sie Ihr Netzwerk mit interessanten Kontakten.