Pressemitteilung Logistikautomation

News

Pressemitteilung teilen:


10.01.2017

VITRONIC auf der LogiMAT, 14.-16. März 2017, Stuttgart

Alle Daten im Blick mit Auto-ID-Lösungen

Wiesbaden, 10. Januar 2017 – Komplexe Lieferketten und steigendes Sendungsvolumen erfordern integrierte Lösungen, die Prozessabläufe bündeln und Transparenz herstellen. Auto-ID Lösungen von VITRONIC übernehmen vor diesem Hintergrund eine Schlüsselrolle, indem sie Daten automatisiert erfassen, diese in angeschlossene Systeme integrieren und so für eine lückenlose Dokumentation sorgen. Passend zum Motto der LogiMAT 2017  „Digital – Vernetzt – Innovativ“ präsentiert VITRONIC neue Hardwarekomponenten, intuitive Softwarepakete und umfassende Service-Angebote.


Hardware: Neue Zeilenkamera für DWS-Systemlösung

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von VITRONIC steht die neueste Generation Zeilenkamera VICAM 3S als Herzstück der DWS-Systeme. DWS-Systeme bündeln drei Arbeitsschritte (DWS - Dimensionieren, Wiegen, Scannen) an nur einer Stelle in der Prozesskette. VICAM 3S steht für smart, schlank, synchronisiert. Smart – eine integrierte Auswerteeinheit an Bord der Kamera ermöglicht „Plug & Play“ Betrieb als Stand-alone System. Schlank – das kompakte Design mit nur 45 cm Breite und rund 40 Prozent weniger Gewicht vereinfachen Handling und Installation. Synchronisiert – das System liest, verarbeitet und übermittelt die Daten im Durchlauf und punktet mit besten Leseergebnissen.

Software: Daten analysieren, Prozesse überwachen und optimieren

VITRONIC Softwarelösungen sind auf die komplexen Anforderungen digitalisierter Supply Chains zugeschnitten und bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die erfassten Sendungsdaten nutzbar zu machen. Alle Informationen lassen sich sowohl lokal als auch zentral archivieren und sind jederzeit webbasiert verfügbar. Detaillierte Auswertungen, auch standortübergreifend, bilden die Grundlage für gezielte Prozessoptimierungen. „Die in Echtzeit erfassten Informationen sorgen für mehr Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette – ein wichtiger Baustein für Logistik 4.0. sagt Torben Posert, Head of Sales Logistics Automation, VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH. „Damit lassen sich Prozesse optimieren, miteinander vernetzen und gezielt auswerten.“

Service: Ausbau des internationalen Servicenetzwerks

VITRONIC rundet den Messeauftritt mit einem erweiterten Serviceangebot ab. Umfassenden Beratung, individuell anpassbare Wartungs- und Instandhaltungs-Pakete, Upgrades und spezielle Trainingsmodule innerhalb der VITRONIC Akademie sind die Bausteine des Lifetime-Services. Durch den Ausbau seines weltweiten Servicenetzwerks stärkt VITRONIC seine Position im Bereich Logistikautomation und ermöglicht seinen Kunden von mehr als 30 Jahren Erfahrung in der industriellen Bildverarbeitung zu profitieren.

VITRONIC auf der LogiMAT, 14.-16.03.2017
Halle 3, Stand 3D10

Download: Bild & Text

Kontakt:     
Birgit Löschner
Tel: +49 611 7152 261
birgit.loeschner(at)vitronic.de
www.vitronic.de   

VITRONIC Dr.-Ing. Stein
Bildverarbeitungssysteme GmbH
Hasengartenstr. 14
65189 Wiesbaden
Tel: +49 611 7152 0
Fax: +49 611 7152 133