Höchste Durchsätze und Prozesssicherheit mit VITRONIC-Videocoding

Nicht maschinenlesbare oder nicht vollständig identifizierte Adressen werden über ein schnelles Netzwerk an Videocoding-Arbeitsplätze übertragen. Ein Bild oder ein Bildausschnitt, in dem sich das Etikett befindet, wird an einen freien Arbeitsplatz geschickt. Dort können sie gedreht, gezoomt und die Informationen von geschultem Personal online oder offline ergänzt werden.

Online-Videocoding bedeutet, dass die Informationen unmittelbar eingepflegt werden und die Sendung zur Sortierung bereitgestellt wird. Beim Offline-Videocoding werden Daten nachträglich ergänzt, die nicht zur Sortierung, aber zur Auslieferung benötigt werden.

Höchste Durchsätze und Prozesssicherheit mit VITRONIC-Videocoding
Höchste Durchsätze und Prozesssicherheit mit VITRONIC-Videocoding


Handgeschriebene Adressinformationen können nicht immer zu 100% automatisch gelesen werden. Deshalb liefert VITRONIC neben modernster Auto-ID auch Online- und Offline-Videocoding.

Ihre Vorteile:

  • hoher Durchsatz
  • ergonomische Bedienung
  • Pop-up-Menus
  • Trainingsmodus
  • detaillierte Statistiken
  • auch über große Entfernungen zwischen Identifikationsort und Videocoding-Terminal möglich
  • Nachbearbeiten von 600 bis 1000 Adressen pro Stunde
  • zentrale Bündelung mehrerer Anlagen in einer Videocodierstation, auch überregional (remote)

Ihr Ansprechpartner

Oliver Grab


Sales Manager, Logistics Division



Sie möchten mehr über unsere Lösungen und Services erfahren?

oder rufen Sie uns an unter
+49 611 7152 221


Vertriebsstandorte weltweit

Gerne beraten wir Sie auf der Messe:


 
Applikationsbericht - Videocoding
application/pdf / 135 KB
Applikationsbericht - Videocoding
White Paper - Vorteile von Kamerasystemen für Datenerfassung in der Intralogistik
application/pdf / 454 KB
White Paper - Vorteile von Kamerasystemen für Datenerfassung in der Intralogistik