Robot Vision mit VIRO 3D für Sehen, Greifen und gleichzeitiges Prüfen

Ähnlich der VIRO 2D-Robot Vision-Anwendung setzt VITRONIC ebenfalls Robot Vision mit 3D um. Auch hier kann die Bildverarbeitung in einer Kombination verschiedener anspruchsvoller Aufgaben erfolgen – Sehen, Greifen und gleichzeitiges Prüfen – mit der Robot Vision-Lösung VIRO 3D, die individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wird.

Robot Vision mit VIRO3D für Sehen, Greifen und gleichzeitiges Prüfen


VIRO 3D ermöglicht Robot Vision beim Greifen oder Ablegen von Bauteilen oder Prüfobjekten, die komplexe Formen aufweisen, eine komplett undefinierte Raumlage haben oder auch wechselnde Oberflächeneigenschaften besitzen wie zum Beispiel biegeschlaffe Beutel oder nicht formstabile Bauteile wie Härteroste.

Sowohl bei der Greif- als auch der Ablageposition können alle Raumkoordinaten inklusive der Verdrehwinkel ermittelt und für die Roboteranwendung verwendet werden.

Industrielle Handhabungsaufgaben lassen sich mit VIRO 3D für Prüfobjekte unterschiedlicher Größe, Objekt- und Oberflächenbeschaffenheit automatischer und damit effizienter und kostengünstiger durchführen.

Für den Härteprozess werden beispielsweise An- und Abtriebswellen und Zahnräder auf Härterosten gestapelt, die speziell auf diese Werkstücke abgestimmt sind und diese in ihren individuellen Formen aufnehmen, um eine maximale Werkstückaufnahme für den Transport zu gewährleisten. Die Härteroste werden mit den Bauteilen gestapelt und anschließend durch Härteöfen transportiert. Mit jedem Durchlauf durch den Härteofen nimmt die dreidimensionale geometrische Verformung der Härteroste und ihrer Auflagegeometrie zu, so dass diese teuren Paletten nach wenigen Durchläufen ersetzt werden müssen. VIRO 3D liefert mit der Bildverarbeitung für jedes Bauteil und dessen Position alle sechs Freiheitsgrade, so dass die Härteroste automatisch be- und entladen werden können, obwohl sich die Verformung der Härteroste ständig verändert.

Dank der über 20-jährigen Anwendungserfahrung löst VITRONIC Prüfaufgaben in der 3D-Bildverarbeitung, die besonders komplex und vielschichtig sind.

Ganz gleich, welche Robot Vision-Aufgaben Sie haben: Wenn es um anspruchsvolle Bildverarbeitung geht, ist VITRONIC Ihr Partner. Weltweit.

Ihr Ansprechpartner

Erich Butzer


Sales Manager, Industrial Automation Division



Sie möchten mehr über unsere Lösungen und Services erfahren?

oder rufen Sie uns an unter
+49 611 7152 356


Vertriebsstandorte weltweit


 
Applikationsbericht - 3D-Robot Vision - Identifizieren und Handhaben komplexer Teile
application/pdf / 546 KB
Applikationsbericht - 3D-Robot Vision - Identifizieren und Handhaben komplexer Teile
Applikationsbericht - 3D-Robot-Vision - Automatische 3D-Lageerkennung von Kurbelwellen
application/pdf / 354 KB
Applikationsbericht - 3D-Robot-Vision - Automatische 3D-Lageerkennung von Kurbelwellen