Daten zuverlässig archivieren und miteinander verknüpfen mit dem Archivsystem VIPAC ARCHIVE

Zunehmende Digitalisierung und E-Commerce sorgen in der Logistik für ein kontinuierliches Wachstum an Daten. Mit unserem Archivsystem VIPAC ARCHIVE bieten wir eine Lösung, um die Komplexität der erfassten Daten zu handhaben und auszuwerten. Das Archivsystem ist Bestandteil unserer VIPAC Auto-ID-Systeme und speichert automatisch alle erfassten Daten wie Codes, Klarschrift, Gewicht, Volumen und Bildinformationen. Die Visualisierung der archivierten Daten erfolgt über VIPAC WEB. Mithilfe dieser webbasierten Anwendung können die Daten ganz bequem angezeigt, gefiltert und exportiert werden. Die gespeicherten Objekt- und Systemdaten erlauben neben der Nachverfolgung auch umfangreiche statistische Auswertungen und Prozessanalysen – für einen transparenten und somit effizienten Warenfluss. Weiterhin können Bilder der Pakete und die erfassten Daten nachträglich überprüft werden, etwa im Falle von Reklamationen.

Mit VIPAC ARCHIVE bieten wir ein flexibel erweiterbares Archivsystem: Vom lokalen Speicher bis hin zur Big-Data-Lösung – die unterschiedlichen Ausbaustufen lassen sich optimal an die jeweiligen Gegebenheiten und Anforderungen anpassen.

VIPAC ARCHIVE ist in drei Ausbaustufen verfügbar.

VIPAC ARCHIVE COMPACT speichert automatisch die erfassten Paketdaten eines VIPAC Auto-ID-Systems an einem Standort.

VIPAC ARCHIVE ADVANCED bündelt die archivierten Daten aller VIPAC Auto-ID-Systeme innerhalb eines Standortes. Hinzu kommt eine unbegrenzte Vorhaltezeit aller gespeicherten Daten.

VIPAC GLOBAL ARCHIVE ist die perfekte Lösung für international agierende Konzerne und Logistikunternehmen, deren Prozessketten sich über mehrere Standorte erstrecken. Die Software verknüpft die Systeme aller Standorte miteinander und archiviert sämtliche Objektdaten sowie komprimierte Bilder in einem globalen Archivsystem.

Ihr Ansprechpartner

Keine Adressen gefunden.

Vertriebsstandorte weltweit

Gerne beraten wir Sie auf der Messe: